Blumen für Pharaonen

Die Rekonstruktion eines Blumenkragens, den ein Würdenträger bei den Begräbnisfeierlichkeiten des Pharaos Tutenkhamun getragen haben soll. Er bestand aus Beeren der Whitania somnifera (Schlafbeere), Fayenceperlen, Blättern und Blütenständen des Sellerie Apium graveolens, Olivenbaumblättern Olea europae und Blättern des Mimusops laurifolia. Diesen kostbaren Pflanzenschmuck kann man im Botanischen Museum Berlin-Dahlem, 1. Etage, Abt. Altägyptische Pflanzenfunde bewundern. Die Ägyptische…

Planten un Blomen in Hamburg

Wohl einer der schönsten Parks, die ich kenne. Der großartige Baumbestand, darunter einige Bereiche, die sich gegenseitig an Attraktivität überbieten. Mein absoluter Lieblingsbereich ist die grandiose Kaskade. (Deshalb habe ich davon so viel Fotos gemacht, ich kann auf keins verzichten.) Danach kommt die hochgelegene mediterrane Terrasse am Botanischen Garten, der eigensinnige Bürgergarten und der Apothekergarten natürlich.  Es gibt in…

Schloss Dyck

Das barocke Wasserschloss Dyck liegt in einer kleinen Gemeinde Jüchen, im Rhein-Kreis Neuss, zwischen Grevenbroich und Mönchengladbach. Das Schloss ist umschlossen von einem wunderbaren Park. An einem wunderschönen Maitag 2012 habe ich den Schlosspark durchfotografiert. Das Licht war nicht immer optimal. Teilweise hatte ich mit dem grellen Licht zu kämpfen. Der Park beinhaltet einige interessante Aspekte….